PUBLIKATIONEN

AUTORENTÄTIGKEIT

Ich habe mich als Fachbuch-Autor profiliert und melde mich zu „meinen“ Spezialthemen regelmäßig in führenden Fachzeitschriften wie der VersR, r+s oder IMR zu Wort. Veröffentlichungen sind für mich eine wertvolle Ergänzung meiner Anwaltsarbeit, weil sie es ermöglichen, den Fachbereich wissenschaftlich zu durchdringen. Dabei ist mir der Bezug zur Praxis genauso wichtig wie akademischer Tiefgang.

Zu meinen Publikationen zählen Monographien, Kommentierungen, Fachaufsätze und Urteilsbesprechungen. Dem Expertenteam des JurisPraxisreport Versicherungsrecht gehöre ich als Gründungsmitglied an.

Meinen regelmäßigen Informationsdienst BUZintensiv stelle ich exklusiv meinen Mandanten und ausgesuchten Adressaten aus der Branche zur Verfügung. Darin werden wichtige aktuelle Probleme und neueste Rechtsentwicklungen für die Praxis aufbereitet.

VERSICHERUNGSRECHT

Berufsunfähigkeitsversicherung

von Kai-Jochen Neuhaus, Fachanwalt für VersR. Begründet von Wolfgang Voit
4., völlig neu bearbeitete Auflage 2019, ca.1100 Seiten

Vorwort/Inhaltsverzeichnis 3. Aufl.
Stichwortverzeichnis 3. Aufl.
Rezension NJW 19/2015 (Prof. Dr. Rixecker, 3. Aufl.)
Rezension FAZ 23.6.2014 (3. Aufl.)
Weitere Rezensionen (3. Aufl.)
Bestellen: Verlag

Die Begutachtung für die private Berufsunfähigkeitsversicherung

von Dr. med. Wolfgang Hausotter und Kai-Jochen Neuhaus, Fachanwalt für VersR

2. Auflage 2019, ca. 300 S.

Bestellen: Verlag

Praxiskommentar zum Versicherungsvertragsrecht

Schwintowski / Brömmelmeyer

3. Auflage 2017

Kommentierung der
§§ 172 ff. VVG zur Berufsunfähigkeitsvers.
von Kai-Jochen Neuhaus u.a.

Neuhaus – Die vorvertragliche Anzeigepflichtverletzung in Recht und Praxis

von Kai-Jochen Neuhaus,Fachanwalt für VersR

2014, 390 Seiten

Bestellen: Verlag

Berufsunfähigkeitsversicherung

von Kai-Jochen Neuhaus, Fachanwalt für VersR. Begründet von Wolfgang Voit
4., völlig neu bearbeitete Auflage 2020, ca. 1100 Seiten

Vorwort / Inhaltsverzeichnis
Sachverzeichnis
Leseprobe
Rezension NJW 29/2020 (Prof. Dr. Rixecker)
Weitere Rezensionen
Bestellen: Verlag

Die Begutachtung für die private Berufsunfähigkeitsversicherung

von Dr. med. Wolfgang Hausotter und Kai-Jochen Neuhaus, Fachanwalt für VersR

2. Auflage 2019, ca. 300 S.
Über die Autoren
Flyer
Rezension (Prof. Rixecker)
Pressestimmen
Bestellen

Praxiskommentar zum Versicherungsvertragsrecht

Schwintowski / Brömmelmeyer

3. Auflage 2017
Neuauflage erscheint 2021

Kommentierung der
§§ 172 ff. VVG zur Berufsunfähigkeitsvers.
von Kai-Jochen Neuhaus

Berufsunfähigkeitsversicherung in Zeiten von Corona (Covid-19) und Pandemien

von Kai-Jochen Neuhaus,
Fachanwalt für VersR

2020, 220 Seiten
Flyer
Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Rezension VersJournal
Bestellen: Verlag
Bestellbar über alle Buchhandlungen (auch online)


Weitere Bücher:

  • Neuhaus: Die vorvertragliche Anzeigepflichtverletzung in Recht und Praxis, 2014, 390  Seiten, Verlag Versicherungswirtschaft (weitere Angaben / Inhalt)
  • Neuhaus/Kloth: Praxis des neuen VVG, Arbeitsbuch für Versicherer und Vermittler, 2. vollständig überarbeitete Auflage 2008, Verlag LexisNexis
  • Neuhaus/Schwane: Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsversicherungen, Beck-Rechtsberater im dtv, Münster 2003
  • BGH v. 26.2.2020 - IV ZR 220/19: Berücksichtigung von Privatgutachten in der Beweisaufnahme, jurisPR-VersR 4/2020 Anm. 2
  • BGH, Urt. v. 18.12.2019 - IV ZR 65/19: Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung: Rechtsfolgen des gebotenen Anerkenntnisses, Beginn der Leistungspflicht bei der fingierten Berufsunfähigkeit, jurisPR-VersR 9/2020 Anm. 1
  • BGH, Urt. v. 3.4.2019 - IV ZR 90/18: Die Verjährung von Leistungen aus der Berufsunfähigkeitsversicherung, jurisPR-VersR 5/2019, Anm. 1
  • OLG Karlsruhe, Urt. v. 20.4.2018 - 12 U 156/18, VersR 2018, 866 (Spontane Anzeigepflicht)
  • BGH, Urt. v. 20.12.2017 - IV ZR 11/16: Keine konkrete Verweisung bei besser entlohnter, aber "unterwertiger" Beschäftigung, jurisPR-VersR 2/2018, Anm. 1
  • BGH, Urt. v. 22.2.2017 - IV ZR 289/14, r+s 2017, 281
  • LG Dortmund, Urt. v. 3.3.2016 - 2 O 201/14: Beamtenklausel in der Berufsunfähigkeitsversicherung, jurisPR-VersR 4/2016, Anm. 3
  • BGH, Urt. v. 25.11.2015 - IV ZR 277/14: Zehnjahresfrist der Arglistanfechtung gilt auch für vor Ablauf der Frist eingetretene Versicherungsfälle, jurisPR-VersR 1/2016, Anm. 1
  • BGH, Urt. v. 12.3.2014: Keine Belehrung bei Arglist!, jurisPR-VersR 4/2014, Anm. 1
  • BGH, Urt. v. 3.4.2013 - IV ZR 239/11: Krankentagegeldversicherung: Arbeitsunfähigkeit eines Rechtsanwalts durch fehlende "flüssige" Lesefähigkeit und Sorgfaltspflichten des Rechtsanwalts bei der Mandatsbearbeitung, jurisPR-VersR 5/2013 Anm. 1
  • OLG Brandenburg, Urt. v. 9.10.2012 –11 U 172/11: Quotale Leistungskürzung bei unzureichender Forstsicherungsmaßnahme in unbewohnter Wohnung, Haftung des Hausverwalters und Vertragsanpassung durch Übersendung eines Informationsblattes zur VVG-Reform, jurisPR-VersR 12/2012 Anm. 2
  • OLG Frankfurt, Beschl. v. 9.1.2012 – 3 U 86/11: Sekundäre Darlegungslast des Versicherungsnehmers bei Falschangaben im Versicherungsantrag, jurisPR-VersR 9/2012 Anm. 5
  • LG Dortmund, Urt. v. 24.5.2012 – 2 O 319/10: Belehrungserfordernis nach § 19 Abs. 5 VVG bei Beantragung im Jahr 2007 und Abschluss in 2008, jurisPR-VersR 8/2011 Anm. 2
  • LG Frankfurt, Urt. v. 8.4.2011 - 2-08 O 384/10: Aktivlegitimation des Wohnungseigentümers in der Gebäudeversicherung, jurisPR-VersR 11/2011 Anm. 5
  • OLG Köln, Beschl. v. 11.4.2011 - 20 U 28/11: Arglistige Täuschung bei einer BU-Zusatzversicherung und Ausschlussfrist bei vor 2002 geschlossenen Verträgen, jurisPR-VersR 10/2011 Anm. 4
  • OLG Hamm, Urt. v. 10.11.2010 - 20 U 64/10, I-20 U 64/10: Voraussetzungen der Berufsunfähigkeit für Besitzer eines Ladens mit verminderter Öffnungszeit, jurisPR-VersR 9/2011 Anm. 3
  • OLG Saarbrücken, Urt. v. 8.12.2010 - 5 U 8/10: Keine Berufsunfähigkeit wegen "Raubbau-Tätigkeit" bei Einnahme von Medikamenten mit möglichen Nebenwirkungen, jurisPR-VersR 8/2011 Anm. 3
  • OLG Karlsruhe, Urt. v. 17.5.2011 - 12 U 45/11: Verweisungsklausel in BU-Versicherung, jurisPR-VersR 7/2011 Anm. 2
  • LG Karlsruhe, Urt. v. 13.5.2011 – 6 O 375/10: „Vorvertragliche Anzeigepflichtverletzung – Beweiswürdigung bei Auge und Ohr“-Zurechnung, jurisPR-VersR 6/2011, Anm. 4
  • OLG Bremen, Urt. v. 25.6.2010 – 3 U 60/09: Voraussetzungen der Berufsunfähigkeit bei psychischen Erkrankungen des Versicherten, jurisPR-VersR 8/2010, Anm. 6
  • OLG Bamberg, Urt. v. 4.3.2010 – 1 U 74/09: „Nachschieben von Gründen bei der Arglistanfechtung – Anzeigepflichten beim Wieder-Inkraftsetzen des Versicherungsvertrages,“, jurisPR-VersR 5/2010, Anm. 1
  • BGH, Urt. v. 24.2.2010 - IV ZR 119/09: Berufsunfähigkeit Auszubildender, Anmerkung zum Urteil, r+s 2010, 247
  • OLG Celle, Urt. v. 16.4.2009 - 11 U 220/08: „Haftung des Versicherungsmaklers bei unterbliebener Überprüfung der Gebäudenutzung“, jurisPR-VersR 6/2009, Anmerkung 3
  • OLG Karlsruhe, Urt. v. 3.7.2008, 12 U 22/08: „Nachprüfungsverfahren bei Berufsunfähigkeit: strenge Anforderungen an den Versicherer“, “, jurisPR-VersR 3/2009, Anm. 5
  • BGH, Urt. v. 5.3.2008 - IV ZR 119/06: „Konkretisierung der Rechtsprechung zur Nachfrageobliegenheit“, jurisPR-VersR 6/2008, Anm. 1
  • BGH, Urt. v. 27.2.2008 - IV ZR 270/06: „Kollusives Zusammenwirken zwischen Versicherungsagent und Versicherungsnehmer beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung“ jurisPR-VersR 5/2008, Anmerkung 1
  • OLG Brandenburg, Urt. v. 5.12.2007 – 7 U 106/07, „Erlöschen des Antrags auf Abschluss eines Versicherungsvertrages wegen längerer Antragsbearbeitung“, “ jurisPR-VersR 2/2008, Anmerkung 2
  • OLG Bamberg, Beschl. v. 2.3.2007 – 1 U 15/07, „Ein Grundstück, zwei Häuser, zwei Leitungswasserversicherungen: Welche zahlt?, Immobilienverwaltung & Recht 2007, 374
  • BGH, Urt. v. 18.7.2007 – IV ZR 258/03, „Klauselersetzungsverfahren bei unwirksamen Rückkaufswert-AVB in der Lebensversicherung und Geltung der AGB-Vorschriften beim VVaG“, “ jurisPR-VersR 4/2007, Anmerkung 1
  • LG München II, Urt. v. 26.2.2007 – 10V O 4677/06: „Leitungswasserschaden im leeren Ferienhaus: Muss der Gebäudeversicherer zahlen?, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2007, 238 und www.ibr-online.de
  • OLG Karlsruhe, Urt. v. 15.3.2007 – 12 U 196/06, „Prüfung der sozialen Wertschätzung im Rahmen einer Verweisung“, jurisPR-VersR 1/2007, Anmerkung 2
  • BGH, Urt. v. 7.2.2007 - IV ZR 244/03: „Berufsunfähigkeit - vertragsändernde Vereinbarung zum eingetretenen Versicherungsfall“, r+s – Recht und Schaden Heft 5/2007, S. 204
  • OLG Düsseldorf, Urt. v. 25.4.2006 - 4 U 106/05: Versicherungsschutz in der Hausratversicherung bei mehreren Wohnungen?, www.ibr-online.de

GEWERBLICHES MIETRECHT

Handbuch der Geschäftsraummiete

Von Kai-Jochen Neuhaus, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht
7., völlig neu bearbeitete Auflage 2019, 1582 Seiten
Hier bestellbar

Büro- und Geschäftsräume

Mieten und vermieten
Von Kai-Jochen Neuhaus, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht
ISBN 978-3-406-52283-3, 180 Seiten
big_29875338_0_180-135

Börstinhaus (Hrsg.) - MietPrax - Mietrecht in der Praxis

ISBN: 978-3-927935-90-7 Grundwerk bestehend aus 5 Ordnern 5.200 Seiten Rubrik Gewerberaummiete, 2005-2016 bearbeitet von Kai-Jochen Neuhaus, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht

Weitere Bücher von K.-J. Neuhaus

  • „ZAP-Formularbuch Mietrecht“, ZAP-Verlag, Recklinghausen, 2002
  • „Handbuch der Geschäftsraummiete“, 1. Aufl. 2001, 2. Aufl. 2005 (ZAP-Verlag), 3. Aufl. 2008, 4. Aufl. 2011, 5. Aufl. 2014, 6. Aufl. 2017, 7. Aufl. 2019 (Luchterhand Verlag)
  • „Informationsdienst Mietrecht“ (Buch) und „Informationsservice Mietrecht“ (CD-ROM), Hrsg. Hannemann/Wieck, Co-Autor, Rubrik: Gewerbliches Mietrecht, Verlag Recht & Praxis, Kissing, 2001 – 2007
  • AG Garmisch-Partenkirchen, Urt. v. 29.07.2020 - 6 C 281/19: Querulant fliegt!, ibr-online: IMR 2020, 3297
  • OLG München, Urt. v. 06.08.2020 -32 U 4004/18: Bedürfen auch Nebenabreden der Schriftform?, IMR 2020, 416
  • BGH v. 08.04.2020 – - XII ZR 120/18: Begriff "Betriebskosten" umfasst die in § 2 BetrKV erfassten Kostenarten, IMR 2020, 237
  • BGH, Urt. v. 26.02.2020 – XII ZR 51/19: Anforderungen an Schriftform: Firmenstempel beweist nicht immer Unterschriftsberechtigung!, IMR 2020, 201
  • BGH, Urt. v. 26.02.2020 – XII ZR 51/19: Schriftform: Nachträge müssen auf alle früheren Urkunden Bezug nehmen!, IMR 2020, 202
  • BGH, Urt. v. 26.02.2020 – XII ZR 51/19: BGH zu Kombi-Klauseln zu Betriebspflicht, Konkurrenzschutz etc.: Unwirksam!, IMR 2020, 203
  • BGH, Urt. v. 26.02.2020 – XII ZR 51/19: Umfang des Konkurrenzschutzes im Einkaufszentrum, IMR 2020, 204
  • BGH, Urt. v. 15.01.2020 – XII ZR 46/19: Schriftform bei konkludent abgeschlossenem (Stellplatz-)Mietvertrag, IMR 2020, 93
  • BGH, Urt. v. 04.09.2019 – XII ZR 52/18: Mieter darf weiteres Grundstück mitbenutzen: Erwerber tritt nicht in den Mietvertrag ein, IMR 2019, 456
  • BGH, Urt. v. 21.11.2018 - XII ZR 78/17: Bedarf die Ausübung einer Verlängerungsoption der Schriftform?, IMR 2019, 109
  • OLG Frankfurt/M., Beschl. v. 14.02.2018 - 2 U 142/17: Betriebskosten Gewerberaum: Wann ist die formularmäßige Umlage wirksam?, IMR 2018, 513
  • BGH, Urt. v. 07.03.2018 - XII ZR 129/16: Einseitig unterschriebene Vertragsexemplare ausgetauscht: Schriftform eingehalten?, IMR 2018, 241
  • BGH, Urt. v. 24.01.2018 - XII ZR 120/16: Stillschweigende Verlängerung des Mietverhältnisses trotz fristloser Kündigung?, IMR 2018, 149
  • OLG Hamm, Urt. v. 09.08.2017 - 30 U 53/17: Betriebspflicht und Kombi-Pflichten beim Lebensmittel-Discounter im Einkaufszentrum, IMR 2018, 102
  • OLG Hamm, Urt. v. 09.08.2017 - 30 U 53/17: Darf sich eine Betriebspflicht im Einkaufscenter nach Öffnungszeiten anderer Mieter richten?, IMR 2018, 101
  • OLG Hamm, Urt. v. 09.08.2017 - 30 U 53/17: Betriebspflicht im Einkaufscenter: Neues zum Verbot zeitweiliger Schließungen, IMR 2018, 100
  • BGH, Urt. v. 27.09.2017 - XII ZR 114/16: BGH verwirft alle Schriftformheilungsklauseln!, IMR 2017, 492
  • BGH, Beschl. v. 28.04.2016 - XII ZR 147/14: Werbegemeinschaft im Einkaufszentrum - Zahlungspflicht auch bei unwirksamem Beitritt, IMR 2016, 239
  • BGH, Urt. v. 13.04.2016 - XII ZR 146/14: Werbegemeinschaft: Monatlicher Beitrag konkret beziffert - Keine Höchstgrenze erforderlich, imr-online
  • BGH, Urt. v. 17.02.2016 - XII ZR 183/13: Grundsteuererhöhungen tragen die Mieter: AGB-Klausel mehrdeutig!, IMR 2016, 194
  • OLG Brandenburg, Urt. v. 22.12.2015 - 3 U 117/10: Betriebskostenabrechnung - Rügeklausel mit Einwendungsausschluss ist unwirksam!, IMR 2016, 112
  • OLG Brandenburg, Urt. v. 22.12.2015 - 3 U 117/10: Einkaufszentrum - Unwirksamkeit von AGB-Wartungs- und Instandhaltungsklauseln, IMR 2016, 111
  • BGH, Urt. v. 25.11.2015 - XII ZR 114/14: Änderung der Miethöhe unterliegt Schriftformerfordernis!, IMR 2016, 71
  • BGH, Urt. v. 25.11.2015 - XII ZR 114/14: Erbeneintritt in Mietvertrag und nicht dokumentierte Umbauten: Schriftformmangel?, IMR 2016, 72
  • BGH, Beschl. v. 24.06.2015 - XII ZR 78/14: Zeugenvernehmung - Was muss Partei bezüglich dessen Aussagen vortragen?, IMR 2016, 37
  • OLG Braunschweig, Urt. v. 17.09.2015 - 9 U 196/14: Schriftformheilungsklausel - Wirksam oder unwirksam?, IMR 2015, 495
  • OLG Braunschweig, Urt. v. 17.09.2015 - 9 U 196/14: Heizung zu schwach - Kündigung wegen Gesundheitsgefährdung möglich?, IMR 2015, 498
  • BGH, Urt. v. 13.05.2015 - XII ZR 65/14: Fristlose Kündigung: Reicht ein Mietrückstand von einer Monatsmiete oder weniger?, IMR 2015, 333
  • BGH, Urt. v. 13.05.2015 - XII ZR 65/14: Mietminderung auf "dünnem rechtlichen Eis": Unverschuldeter Rechtsirrtum?, IMR 2015, 332
  • BGH, Urt. v. 13.05.2015 - XII ZR 65/14: Mieter macht Mängelbeseitigung von Auflagen abhängig: Verliert er sein Minderungsrecht?, IMR 2015, 331
  • BGH, Urt. v. 13.05.2015 - XII ZR 65/14: Schuldloser vermieter haftet nicht für Umsatzausfall wegen einer Erhaltungsmaßnahme, IMR 2015, 330
  • BGH, Urt. v. 22.04.2015 - XII ZR 55/14: Zweiter Nachtrag erwähnt den ersten nicht: Schriftformverletzung?, IMR 2015, 282
  • BGH, Urt. v. 22.04.2015 - XII ZR 55/14: Schriftform: Erkennbarkeit der Vertretungsverhältnisse der AG durch das Handelsregister?, IMR 2015, 281
  • BGH, Urt. v. 22.04.2015 - XII ZR 55/14: Keine Vertretungsregelung der AG in Vertragsurkunde: Verletzt Unterschrift ohne "i.V." die Schriftform?, IMR 2015, 280
  • BGH, Urt. v. 22.04.2015 - XII ZR 55/14: Vorstand einer AG unterzeichnet ohne Vertretungszusatz: Schriftform gewahrt?, IMR 2015, 279
  • OLG Koblenz, Urt. v. 28.04.2014 - 12 U 1419/12: Schrifform - Inhalt von Nachträgen und die "richtige" Unterzeichnung, IMR 2014, 382
  • OLG Koblenz, Urt. v. 28.04.2014 - 12 U 1419/12: Einer von mehreren AG-Vorständen unterschreibt ohne "i.V.": Schriftform verletzt, IMR 2014, 381
  • OLG Koblenz, Urt. v. 28.04.2014 - 12 U 1419/12: Vorstand der AG unterzeichnet ohne Vertretungszusatz: Schriftform verletzt?, IMR 2014, 380
  • BGH, Urt. v. 22.01.2014 - XII ZR 68/10: Schriftformklausel hindert keine Kündigung!, IMR 2014, 155
  • LG Hamburg v. 27.06.2013 - 334 O 104/13: Räumungsverfügung gegen Dritte bei
    Gewerberaummiete zulässig!, IMR 2014, 132
  • BGH, Urt. v. 08.01.2014 - XII ZR 12/13: Verjährung von Instandsetzungs- und Instandhaltungspflichten?, IMR 2014, 111
  • OLG Köln, Urt. v. 25.10.2013 - 1 U 19/13: Einschränkung von Mängelrechten in Gewerberaum-AGB
    ist zulässig!, IMR 2014, 65
  • BGH, Urt. v. 24.07.2013 - XII ZR 104/12: Schrifformerfordernis: Anforderungen an Regelung des Vertragsbeginns, IMR 2013, 459
  • BGH, Urt. v. 12.06.2013 - XII ZR 50/12: Zahlungsklage im Urkundenprozess: Manchmal ein Risiko! , IMR 2013, 390
  • BGH, Urt. v. 31.10.2012 - XII ZR 126/11: "Muss ein Gewerberaummieter Modernisierungsmaßnahmen dulden?", IMR 2013, 63
  • BGH, Urt. v. 31.10.2012 - XII ZR 126/11: "Kündigung und Schadensersatz des Gewerberaummieters wegen Modernisierung?", IMR 2013, 64
  • BGH, Urt. v. 26.09.2012 - XII ZR 112/10: "AGB-Betriebskostenklausel "Kosten für Versicherungen"
    ist unwirksam!", IMR 2013, 20
  • BGH, Urt. v. 26.09.2012 - XII ZR 112/10: "Einkaufszentrum: Pauschale Hausmeisterkosten-Klausel
    ist intransparent!", IMR 2013, 19
  • BGH, Urt. v. 26.09.2012 - XII ZR 112/10: "Intransparente Wartungs- und Instandhaltungsklausel im Einkaufszentrum-Mietvertrag", IMR 2013, 18
  • BGH, Urt. v. 26.09.2012 - XII ZR 112/10: "Umlage von Center-Manager und Verwaltungskosten:
    Einmal "ein" und einmal "ja"!, IMR 2013, 17
  • BGH, Urt. v. 26.09.2012 - XII ZR 112/10: "Einkaufszentrum: Management-Kosten-Klausel ist intransparent und unwirksam!", IMR 2013, 16
  • BGH, Urt. v. 26.9.2012 – XII ZR 122/11: „Kein Mangel der Mietsache bei nur mittelbaren Beeinträchtigungen!“, IMR 2012, 500
  • BGH, Urt. v. 26.9.2012 – XII ZR 122/11: „(Vermeintlicher) Bordellbetrieb: Mangel der Mietsache ?“,
    IMR 2012, 501
  • BGH, Urt. v. 27.6.2012 – XII ZR 93/10: „Einseitiges Bestimmungsrecht in AGB ist intransparent!“,
    IMR 2012, 369
  • BGH, Urt. v. 27.6.2012 – XII ZR 93/10: „Mietanpassungsklausel: Keine unangemessene Benachteiligung durch AGB!“, IMR 2012, 368
  • OLG Düsseldorf, Beschl. v. 19.7.2011 - 24 U 31/11: „Schimmelpilzbildung in Arztpraxis: Kündigungsgrund?“, IMR 2012, 24
  • BGH, Urt. v. 3.8.2011 – XII ZR 205/09: „Einkaufszentrum: AGB-Klausel zu Center-Management-Kosten ist unwirksam!“; IMR 2011, 411
  • BGH, Urt. v. 3.8.2011 – XII ZR 205/09: „Einkaufszentrum: AGB-Verwaltungskosten-Klausel ist wirksam!“; IMR 2011, 410
  • OLG Brandenburg, Urt. v. 26.5.2010 – 3 U 101/09: „Konkurrenzschutz eines Autoglasers“, IMR 2011, 280
  • OLG Düsseldorf, Beschl. v. 29.4.2010 – 24 U 232/09: „Existente Limited ist taugliche Mietvertragspartei“, IMR 2011, 94
  • BGH, Urt. v. 13.10.2010 – XII ZR 129/09: „Kosten für eine Terrorschadensversicherung können Nebenkosten sein“, IMR – Immobilien- und Mietrecht 2010, 522 u. www.ibr-online.de
  • BGH, Urt. v. 21.7.2010 – XII ZR 189/08: „Fenster verletzt Arbeitnehmerin des Mieters: Haftungsausschluss durch Mietvertrags-AGB?“, IMR – Immobilien- und Mietrecht 2010, 425 u. www.ibr-online.de
  • BGH, Urt. v. 21.7.2010 – XII ZR 189/08: „Fenster verletzt Arbeitnehmerin des Mieters: Haftet der Vermieter auf Schmerzensgeld?“, IMR – Immobilien- und Mietrecht 2010, 424 u. www.ibr-online.de
  • BGH, Urt. v. 23.6.2010 – XII ZR 52/08: „Verjährung von Ersatzansprüchen des Vermieters“, IMR – Immobilien- und Mietrecht 2010, 375 u. www.ibr-online.de
  • BGH, Urt. v. 3.3.2010 – XII ZR 131/08: „Formulierung einer Sortimentsbindung im Einkaufszentrum“, IMR – Immobilien- und Mietrecht 2010, 279 u. www.ibr-online.de
  • BGH, Urt. v. 3.3.2010 – XII ZR 131/08: „Sterbendes Einkaufszentrum: Wegfall der Geschäftsgrundlage für Betriebspflicht?“, IMR – Immobilien- und Mietrecht 2010, 227 u. www.ibr-online.de
  • BGH, Urt. v. 3.3.2010 – XII ZR 131/08: „AGB: Betriebspflicht bei Sortimentsbindung und Konkurrenzschutzausschluss zulässig?“, IMR – Immobilien- und Mietrecht 2010, 228 u. www.ibr-online.de
  • BGH, Urt. v. 24.2.2010 – XII ZR 69/08: „Verwaltungskosten in AGB: Keine nähere Aufschlüsselung erforderlich!“, IMR – Immobilien- und Mietrecht 2010, 181 u. www.ibr-online.de
  • OLG Düsseldorf, Urt. v. 9.11.2009 – 24 U 61/09: „Konkurrenzschutz: Bäckerei gegen Subway?“,
    IMR – Immobilien- und Mietrecht 2010, 141 u. www.ibr-online.de
  • BGH, Urt. v. 27.1.2010 – XII ZR 22/07: „Gewerberaum-Nebenkosten: 12-Monats-Ausschlussfrist gemäß § 556 Abs. 3 Satz 3 BGB nicht anwendbar!“, IMR – Immobilien- und Mietrecht 2010, 90 u. www.ibr-online.de
  • BGH, Urt. v. 27.1.2010 – XII ZR 22/07: „Welche Frist gilt für die Abrechnung von Gewerberaum-Nebenkosten?“, IMR – Immobilien- und Mietrecht 2010, 91 u. www.ibr-online.de
  • BGH, Urt. v. 9.12.2009 – XII ZR 109/08: „Verwaltungskosten bei Gewerberaum I: BGH erklärt AGB-Umlage für zulässig!“, IMR – Immobilien- und Mietrecht 2010, 92 u. www.ibr-online.de
  • BGH, Urt. v. 9.12.2009 – XII ZR 109/08: „Verwaltungskosten bei Gewerberaum II: Um welche Kosten handelt es sich konkret?“, IMR – Immobilien- und Mietrecht 2010, 93 u. www.ibr-online.de
  • BGH, Urt. v. 9.12.2009 – XII ZR 109/08: „Verwaltungskosten bei Gewerberaum III: Sind "hintere" Kosten weniger wichtig?“, IMR – Immobilien- und Mietrecht 2010, 94 u. www.ibr-online.de
  • KG, Beschl. v. 20.5.2009 -8 U 38/09: „Großzügige Zweckbestimmung im Mietvertrag: Hohes Risiko für Vermieter!“, IMR – Immobilien- und Mietrecht 2010, 10 u. www.ibr-online.de
  • KG, Urt. v. 5.3.2009 – 8 U 177/08: „Einkaufszentrum: Verbot teilweiser Schließungen per AGB ist unwirksam!“ IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2009, 424 u. www.ibr-online.de
  • OLG Brandenburg, Urt. v. 10.6.2009 – 3 U 169/08: „Konkurrenzschutz: Muss auch der Sondereigentümer seinen Mieter schützen?“ IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2009, 345 u. www.ibr-online.de
  • OLG Rostock, Urt. v. 10.2.2009 – 5 U 1336/08: „Hellhörige Anwaltskanzlei: Neues zum Schallschutz“, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2009, 122
  • OLG Rostock, Urt. v. 10.7.2008 – 3 U 108/07: „Parkplätze beim Baumarkt: Schriftform bei unzureichender Bezeichnung verletzt?“, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2008, 304 u. www.ibr-online.de
  • OLG Rostock, Urt. v. 10.7.2008 – 3 U 108/07: „Kann eine Heilungsklausel im Mietvertrag die mangelhafte Schriftform retten?“, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2008, 305 u. www.ibr-online.de
  • OLG Rostock, Urt. v. 10.4.2008 – 3 U 158/06: „Unbestimmte Verwaltungskosten: Konkretisierung
    durch BetrKV oder § 27 WEG?“, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2008, 241 u. www.ibr-online.de
  • OLG Rostock, Urt. v. 10.4.2008 – 3 U 158/06: „Betriebskosten-AGB: Wann ist die Umlage von Verwaltungskosten intransparent?, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2008, 240 u. www.ibr-online.de
  • BGH, Urt. v. 7.5.2008 – XII ZR 69/06: „Schriftformerfordernis – BGH klärt wichtige Detailfragen“,
    IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2008, 231, 232 u. www.ibr-online.de
  • KG, Beschl. v. 18.5.2007 – 12 U 99/07: „Wodurch wird der vertragsimmanente Konkurrenzschutz eingeschränkt?“, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2008, 198 u. www.ibr-online.de
  • OLG Düsseldorf, Urt. v. 8.2.2007 – 10 U 131/06: „Ist eine komplexe Optionsklausel automatisch auch unklar?“, www.ibr-online.de
  • BGH, Urt. v. 15.7.2007 – XII ZR 143/05: „Vorzeitige Kündigung wegen nicht ausreichender Individualisierung“, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2007, 319 u. www.ibr-online.de
  • BGH, Urt. v. 15.7.2007 – XII ZR 143/05: „Salvatorische Klausel hilft nicht bei Schriftformproblemen“,
    IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2007, 319 u. www.ibr-online.de
  • OLG Brandenburg, Urt. v. 12.6.2007 – 3 U 8/07: „Berechnung der Nutzungsentschädigung:
    Vereinbarte oder niedrigere ortsübliche Miete?“, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2007, 282 u. www.ibr-online.de
  • OLG Saarbrücken, Urt. v. 22.3.2007 – 8 U 602/06-160: „Gewerberaum: Kann die Mietzahlung per einstweiliger Verfügung durchgesetzt werden?“, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2007, 304 u. www.ibr-online.de
  • OLG Saarbrücken, Urt. v. 22.3.2007 – 8 U 602/06-160: „Muss ein mit einem Grundstücksverkauf verbundener Mietvertrag beurkundet werden?“, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2007, 254 u. www.ibr-online.de
  • OLG Saarbrücken, Urt. v. 22.3.2007 – 8 U 602/06-160: „Formnichtiger Mietvertrag: Wann darf sich der Mieter nicht darauf berufen?“, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2007, 255 u. www.ibr-online.de
  • OLG München, Urt. v. 22.9.2006 – 19 U 2964/06-160: „Sind starre Renovierungsfristen im gewerblichen Mietvertrag unwirksam?“, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2007, 182 u. www.ibr-online.de
  • OLG Stuttgart, Urt. v. 15.2.2007 – 13 U 145/06: „Sind Prämien für eine Terrorversicherung Nebenkosten?“, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2007, 110 und www.ibr-online.de
  • OLG Düsseldorf, Urt. v. 18.1.2007 – 10 U 102/06: „Starre Renovierungsfristen im Gewerbemietvertrag: Klausel erneut gekippt!“, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2007, 111 u. www.ibr-online.de
  • OLG Stuttgart, Urt. v. 21.12.2006 – 13 U 51/06: „Besuchermassen bei der Agentur für Arbeit: Darf der gewerbliche Mieter mindern?“, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2007, 44 und www.ibr-online.de
  • KG, Urt. v. 17.8.2006 – 8 U 33/06: „Mietvertrag mit Pflicht zur Übernahme künftiger Nebenflächen kann Schriftform verletzen!“, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2007, 46 und www.ibr-online.de
  • OLG Düsseldorf, Urt. v. 8.6.2006 – 10 U 159/05: „Minderungs- und Aufrechnungsausschluss in AGB: Fortgeltung auch nach Mietende?“, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2007, 11 und www.ibr-online.de
  • OLG Düsseldorf, Urt. v. 30.3.2006 – 10 U 166/05: „Behördliche Nutzungsgenehmigung fehlt: Wann liegt ein Mangel vor?“, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2006, 189 und www.ibr-online.de
  • OLG Düsseldorf, Urt. v. 7.3.2006 – 24 U 91/05: „Fehlende Nutzungsgenehmigung bei Gewerbeimmobilie: Wann liegt ein Mangel vor?“, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2006, 10 u. www.ibr-online.de
  • OLG Köln, Urt. v. 4.7.2006 – 22 U 40/06: „Gewerbliche Miete: Umlage von Hausverwaltungskosten auf den Mieter begrenzt?“, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2006, 115 u. www.ibr-online.de
  • OLG Düsseldorf, Urt. v. 7.3.2006 – 24 U 112/05: „Mangelkenntnis bei Mietvertragsabschluss – Wann entfällt das Kündigungsrecht?“, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2006, 113 und www.ibr-online.de
  • OLG Düsseldorf, Urt. v. 2.3.2006 – 10 U 120/05: „Mischmietverhältnis: Wann ist ein Minderungsausschluss in AGB zulässig?“, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2006, 79 und www.ibr-online.de
  • OLG Nürnberg, Urt. v. 23.2.2006 – 13 U 2489/05: „Vermietung von Gewerberäumen: Muss eine Barkaution getrennt angelegt und verzinst werden?“, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2006, 11 u. www.ibr-online.de
  • OLG Düsseldorf, Urt. v. 7.3.2006 – 24 U 91/05: „Fehlende Nutzungsgenehmigung bei Gewerbeimmobilie: Wann liegt ein Mangel vor?“, IMR - Immobilienverwaltung & Recht 2006, 10 und www.ibr-online.de
  • BGH, Urt. v. 14.12.2005 – XII ZR 236/03: „Unklare Reihenfolge von Verlängerungsklauseln im Mietvertrag: Welche geht vor?“, www.ibr-online.de
  • LG München I, Urt. v. 21.3.2002 – 31 S 11268/01: „Verwirkung der Rückzahlung bei Mietminderung“, AnwaltInfo Mietrecht 11/2002, S. 9 f.
  • BGH, Urt. v. 11.9.2002 – XII ZR 187/00, „Once again: Schriftformerfordernis nach § 566 BGB a.F.“, AnwaltInfo Mietrecht 11/2002, S. 11 f.
  • AG Königsstein i. Ts., Beschl. v. 22.8.2002 – 10 F 1741/01-12: „Minderungsausschluss bei vorbehaltloser Weiterzahlung der Miete“, AnwaltInfo Mietrecht 10/2002, S. 11 f.
  • OLG Düsseldorf, Urt. v. 14.5.2002: „Kontoführungs- und Verwaltungsgebühren als Betriebskosten“, AnwaltInfo Mietrecht 10/2002, S. 13 f.
  • OLG Dresden, Urt. v. 12.3.2002 – 5/23 U 2557/01: „Alte ZPO: Betriebskostenaufschlüsselung in der Berufungsinstanz“, AnwaltInfo Mietrecht 9/2002, S. 11 f.
  • LG Düsseldorf, Urt. v. 3.1.2002 – 21 S 609/00: „Unerwartet hohe Nebenkosten als Grund für fristlose Kündigung“, AnwaltInfo Mietrecht 9/2002, S. 10 f.
  • BGH, Urt. v. 8.5.2002 – XII ZR 8/00: „Staffelmiet-Anpassung bei Absinken des Mietpreisniveaus“, AnwaltInfo Mietrecht 8/2002, S. 14
  • OLG Hamm, Beschl. v. 3.6.2002 – 2 Ss 301/01: „Pleite bei Vertragsschluss – Strafbar wegen Betrug!“, AnwaltInfo Mietrecht 8/2002, S. 13 f.
  • BGH, Urt. v. 29.4.2002 – II ZR 330/00: „Nachhaftung eines Kommanditisten für Mietschulden“, AnwaltInfo Mietrecht 7/2002, S. 11 f.
  • OLG Düsseldorf, Beschl. v. 13.3.2002 – 3 W 404/01: „Zwangsvollstreckung bei vermieteter Eigentumswohnung“, AnwaltInfo Mietrecht 7/2002, S. 10 f.
  • BGH, Beschl. v. 10.4.2002 – VIII ARZ 3/01: „Formelle Mieterhöhungsvoraussetzungen bei Modernisierung“, AnwaltInfo Mietrecht 6/2002, S. 12 f.
  • OLG Düsseldorf, Urt. v. 19.3.2002 – 24 U 124/01: „Angedrohte Ordnungsverfügung als Mangel“, AnwaltInfo Mietrecht 6/2002, S. 13
  • OLG Rostock, Urt. v. 25.2.2002 – 3 U 209/00: „Gesetzliche Schriftform bei fehlender Gesellschafter­unterschrift“, AnwaltInfo Mietrecht 5/2002, S. 11 f.
  • Pfälz. OLG Zweibrücken, Beschl. v. 28.8.2001 – 3 W 199/01: „Vollstreckungsschutz bei Räumung“, AnwaltInfo Mietrecht 4/2002, S. 11 f
  • LG Berlin, Urt. v. 24.8.2001 – 64 S 232/00: „Mitmieter-Eigenschaft durch nachvertragliches Verhalten“, AnwaltInfo Mietrecht 3/2002, S. 11 f.
  • KG, Beschl. v. 22.1.2001 – 12 U 5939/99: „Darlegung einer sittenwidrigen Miete bei Geschäftsraum“, AnwaltInfo Mietrecht 3/2002, S. 12 f.
  • OLG Karlsruhe, Urt. v. 11.4.2001 – 6 U 163/00: „Anspruch auf Miete auch nach Schlossaustausch durch Vermieter?“, AnwaltInfo Mietrecht 2/2002, S. 10 f.
  • LG Potsdam, Urt. v. 27.7.2000 – 11 S 233/99: „Keine Zugangsfiktion bei Einwurf-Einschreiben“, AnwaltInfo Mietrecht 2/2002, S. 9 f.
  • AG Homburg, Urt. v. 12.9.2001 – 7 C 48/01: „Unwirksame Kautionsabrede“, AnwaltInfo Mietrecht 1/2002, S. 9 f.
  • OLG Düsseldorf, Urt. v. 25.10.2001: „Umfangreiche Haftung des Mietbürgen“, AnwaltInfo Mietrecht 1/2002, S. 10 f.
  • Besprechung von AG Dortmund, Urt. v. 30.7.2001 – 114 C 3394/01: „Nebenkostennachzahlung und unterlassene Abrechnung“, AnwaltInfo Mietrecht 4/2001, S. 8 f.
  • OLG Düsseldorf, Urt. v. 6.7.2001 – 24 U 174/00: „Vermieterpflichten bei Konkurrenzschutz“, AwaltInfo Mietrecht 4/2001, S. 9 f.
  • OLG Frankfurt, Beschl. v. 12.6.2001 – 2 Ws B 191/01 OwiG: Zweckentfremdung von Wohnraum“, AnwaltInfo Mietrecht 3/2001, S. 9 ff.
  • OLG Düsseldorf, Urt. v. 26.4.2001 – 24 U 133/00: „Kautionsabrechnung als Erlassvertrag“, AnwaltInfo Mietrecht 3/2001, S. 12 f.
  • LG Hamburg, Urt. v. 27.6.2000 – 316 S 15/00: „Vorwegabzug gewerblicher Grundsteuer“, AnwaltInfo Mietrecht 2/2001, S. 11 f.
  • BVerfG, Beschl. v. 16.8.2001 – 1 BvR 1002/01: „Räumungsschutz wegen Suizidgefahr“, AnwaltInfo Mietrecht 2/2001, S. 12 f.
  • OLG Koblenz, RE v. 30.4.2001 – 4 W-RE 525/00: „Schweigen des Vermieters auf abstrakte Unter­mieterlaubnisanfrage“, AnwaltInfo Mietrecht 1/2001, S. 10 f.
  • LG Köln, Urt. v. 10.1.2001 – 10 S 249/00: „Belegeinsicht bei Nebenkostenabrechnung“, AnwaltInfo Mietrecht 1/2001, S. 11 f.

INFORMATIONSDIENST

Der Informationsdienst BUZintensiv bringt Mandanten und ausgewählte Entscheider aus der Versicherungsbranche auf den aktuellen Stand in der Berufsunfähigkeits(zusatz)versicherung durch aktuellste Rechtsprechung, interessante neue Hinweise auf praktische Konsequenzen und momentane Entwicklungen. Zu den Kernthemen gehört auch die vorvertragliche Anzeigepflichtverletzung.

Ein frei zugängliches Muster von BUZintensiv finden Sie hier.

Sie sind Mitarbeiter eines Versicherungsunternehmens und möchten BUZintensiv kostenlos und jederzeit widerrufbar per Mail beziehen? Bitte E-Mail mit Kontaktdaten an info@fachanwalt-neuhaus.de oder über das Kontakt-Formular.

Im BUZintensiv-Archiv können Sie die bisherigen Ausgaben abrufen (Passwort-geschützt).